weather-image
19°

San Antonio fehlt noch ein Sieg für NBA-Finalserie

0.0
0.0
Auf Kurs
Bildtext einblenden
Danny Green steht mit den San Antonio Spurs kurz vor dem Einzug in die NBA-Finals. Foto: Larry W. Smith Foto: dpa

Los Angeles (dpa) - Den San Antonio Spurs fehlt noch ein Sieg zum Einzug in die Finalserie der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA.


Das Team, das in der ersten Playoffrunde die Dallas Mavericks mit Deutschland Superstar Dirk Nowitzki ausgeschaltet hatte, feierte vor heimischer Kulisse den dritten Sieg im Halbfinale gegen Oklahoma City Thunder.

Anzeige

Beim 117:89-Erfolg war Tim Duncan erfolgreichster Spurs-Spieler mit 22 Zählern. Fünf weitere Profis der Texaner punkteten zweistellig. Bei den Gästen erzielten Kevin Durant (25) und Russell Westbrook (21) die meisten Punkte.

Mit einem weiteren Sieg am Samstag in Oklahoma kann San Antonio den Einzug in die Endspiele perfekt machen. Gewinnt City Thunder aber, kommt es beim Stand von 3:3 in der Serie Best-of-seven zum entscheidenden siebten Match. Den zweiten Finalisten ermitteln Meister Miami Heat und die Indiana Pacers, Miami führt dabei mit 3:2-Siegen.

Spielstatistik