weather-image

Schäuble lobt Griechenland für große Fortschritte

Athen (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat Griechenland für seine Fortschritte in der Krisenbewältigung gelobt. Athen habe große Schritte bei der Konsolidierung seiner Wirtschaft gemacht, sagte er vor der Deutsch-Griechischen Handelskammer in Athen. Die Griechen gingen durch schwierige Zeiten, es gebe aber keinen anderen Weg. Erstmals seit Beginn der tiefen Krise Griechenlands ist der deutsche Minister in Athen. Am Nachmittag wird er bei seinem Kurztrip Amtskollegen Ioannis Stournaras und Ministerpräsident Antonis Samaras treffen.

Athen (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat Griechenland für seine Fortschritte in der Krisenbewältigung gelobt.
Athen habe große Schritte bei der Konsolidierung seiner Wirtschaft gemacht, sagte er vor der Deutsch-Griechischen Handelskammer in Athen. Die Griechen gingen durch schwierige Zeiten, es gebe aber keinen anderen Weg. Erstmals seit Beginn der tiefen Krise Griechenlands ist der deutsche Minister in Athen. Am Nachmittag wird er bei seinem Kurztrip Amtskollegen Ioannis Stournaras und Ministerpräsident Antonis Samaras treffen.

Anzeige