weather-image

Schäuble nach Billigung von Sparpaket in Athen

Athen (dpa) - Nach der Billigung des Sparpakets im griechischen Parlament wird heute der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble zu in Athen erwartet. Im Mittelpunkt der Beratungen mit Regierungschef Antonis Samaras und Finanzminister Ioannis Stournaras stehen die Fortschritte beim Spar- und Reformprogramm sowie der Schuldenbekämpfung. Berlin will sich mit rund 100 Millionen Euro an einem Wachstumsfonds beteiligen, allerdings nur unter Bedingungen, wie es aus deutschen Ministeriumskreisen hieß. Er soll günstige Kredite für kleine und mittelständische Betriebe ermöglichen.

Anzeige