weather-image
21°

Schäuble warnt Unionswähler vor Wechsel zur Anti-Euro-Partei AfD

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat bisherige Unionswähler davor gewarnt, bei der Bundestagswahl für die neue Anti-Euro-Partei Alternative für Deutschland zu stimmen. Jede nicht gegebene Stimme könne die sein, die CDU, CSU und FDP zur Mehrheit fehle, sagte Schäuble der «Wirtschaftswoche». Jeder müsse sich fragen, ob er wolle, dass eine andere Regierung gewählt werde. Schäuble räumte aber ein, dass die AfD ein «Ausdruck von Sorgen und Bedenken von Bürgern» sei, die ernst genommen werden müssten.

Anzeige