weather-image
21°

Schäuble wirbt für Vereinbarung zum Austausch von Steuerdaten

Dresden (dpa) - Mit Datentransfer gegen Steuerhinterziehung: Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat für eine internationale Vereinbarung zum Austausch steuerrelevanter Daten geworben. Er hoffe, dass es bald in Europa den automatischen Informationsaustausch tatsächlich für alle Kapitaleinkünfte geben werde. Das sagte er auf dem Steuerberaterkongress in Dresden. Der Kampf gegen die Steuerhinterziehung sei ein zentraler Punkt. Schäuble sprach sich erneut gegen einen Verzicht auf die Selbstanzeige von Steuerbetrügern aus.

Anzeige