weather-image

Schavans Verbleib im Kabinett offen

Berlin/Johannesburg (dpa) - Nach Aberkennung ihres Doktortitels ist die politische Zukunft von Bildungsministerin Annette Schavan (CDU) offen. Kanzlerin Merkel habe «volles Vertrauen», versicherte Regierungssprecher Seibert - vermied aber ein ausdrückliches Bekenntnis zu ihrem Verbleib im Amt. Schavan will vor Gericht um den Titel kämpfen. Die Opposition verlangt ihren Rücktritt. Auch der Deutsche Hochschulverband legt Schavan den Rücktritt nahe.

Annette Schavan
Bildungsministerin Schavan ließ mitteilen, dass sie gegen die Entscheidung der Uni Düsseldorf klagen werde. Foto: Michael Kappeler/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ Foto: dpa

Erklärung der Uni Düsseldorf

Anzeige

Erklärung der Anwaltskanzlei

Rechtsgutachten zum Verfahren

Fakultätsrat

Schavanplag

Auszüge aus dem Heft mit Zitierregeln auf sueddeutsche.de

Deutscher Hochschulverband