Schicke Perücke

0.0
0.0
Ziemlich nass
Bildtext einblenden
Perücken-Tauben haben ein prächtiges Gefieder um den Hals. Das ist jetzt ganz platt gedrückt. Denn es hatte geregnet. Foto: Jorge Sanz/Pacific Press via ZUMA Wire/dpa Foto: dpa

Der Regen hat der Taube die Frisur aber ziemlich verhunzt! Denn das ist eine Perücken-Taube.


Sie heißt so, weil sie um den Hals einen prächtigen Federschmuck trägt. Der ist jetzt aber richtig nass geworden.

Anzeige

Die Taube lebt im Zoo in Madrid. Das ist eine Stadt in Spanien.

Perücken-Tauben sind eine besondere Tauben-Rasse, die manche Tauben-Liebhaber züchten. Bei Wettbewerben wetteifern sie dann, welche Taube die schönste Federhaube besitzt. Oft ist ihr Kopf vor lauter Federn kaum zu erkennen.

Manchmal sind Perücken-Tauben auch im Zoo zu sehen.

Seefahrer sollen vor Hunderten Jahren Exemplare dieser Taube aus Indien nach Europa mitgebracht haben.