weather-image
29°

Schießerei in Sikh-Tempel im US-Staat Wisconsin

Washington (dpa) - Schießerei in einem Sikh-Tempel in Oak Creek im US-Staat Wisconsin: Dabei sind nach Medienberichten mehrere Menschen verletzt worden. Der Täter sei bisher nicht gefasst worden. Einem Lokalsender zufolge verschanzte sich der Schütze vermutlich mit Geiseln in dem Tempel. Angaben über die Zahl der Opfer schwankten zunächst zwischen vier und 20. Die Sprecherin eines örtlichen Krankenhauses bestätigte dem Sender CNN, dass zwei Patienten mit Schusswunden in die Klinik gebracht worden seien.

Anzeige