weather-image
22°

Schlau sein und nach Athen reisen

0.0
0.0
Experiment
Bildtext einblenden
Malte Arkona und Kim bei einem Experiment. Foto: Melanie Grande/obs/dpa Foto: dpa

Fragen, Fragen, Fragen! Die müssen Schülerinnen und Schüler oft beantworten. Im Unterricht, in Klassenarbeiten, bei den Hausaufgaben oder: im Fernsehen! Nämlich bei der Quizshow »Die beste Klasse Deutschlands«.


Am Montag beginnt die 12. Staffel der Show im KiKA. 32 Klassen der Jahrgangsstufen sechs und sieben sind dabei. Auf sie warten nun kniffelige Fragen und Experimente etwa aus den Bereichen Umwelt, Sport, Musik, Erdkunde oder Essen und Trinken.

Anzeige

Am Ende jeder Woche zieht eine Klasse ins Superfinale ein. Dort spielen die vier Final-Klassen dann um eine Reise in die griechische Hauptstadt Athen.

Fragensteller und Moderator ist Malte Arkona. Er geht schon lange nicht mehr zur Schule. Allerdings glaubt er nicht, dass seine Klasse früher weit gekommen wäre: »Wir konnten besonders gut laut sein und quatschen. Dafür gibt es in dieser Sendung leider keine Punkte«, sagte er.