weather-image

Schönauer stürzt mit Leichtkraftrad

Schönau a. K. (PIB) - Ein 17-jähriger Schönauer ist am Mittwochvormittag mit seinem Leichtkraftrad auf der Schornstraße gestürzt. Der junge Mann hatte zu spät bemerkt, dass der Autofahrer vor ihm bremsen musste. Der Mopedfahrer machte eine Vollbremsung und stürzte dabei schwer.

Nach Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der junge Mann vom Roten Kreuz ins Krankenhaus nach Bad Reichenhall gebracht. An dem Leichtkraftrad entstand nur geringer Sachschaden.

Anzeige