weather-image
20°
Bayerisches Fernsehen strahlt am 10. Juni Wiederholung der Sendung aus

Schönste Orte im Freistaat: „Bayerntour“ aus Traunstein

Auf gewohnt charmante Art moderiert Carolin Reiber die Sendung „Bayerntour“ aus Traunstein, die am 10. Juni nochmals im Bayerischen Fernsehen ausge-strahlt wird. (Archivbild, © Stadt Traunstein)


Einmal im Monat ist Carolin Reiber mit der „Bayerntour“ im Freistaat unterwegs. Dabei stellt sie immer einen Ort und seine Bürger vor – in spannenden Portraits, netten Beiträgen und interessanten Interviews. Im Mai 2013 zeichnete der Bayerische Rundfunk die Sendung in Traunstein auf. Nun wird sie nochmals ausgestrahlt: Am Mittwoch, 10. Juni, läuft sie um 20.15 Uhr im Bayerischen Fernsehen.

Anzeige

Zu sehen sind dann unter anderem die Bierkutscher des Traunsteiner Hofbräuhauses, die Holz-Schatzsucher von Seeon, das Klosterunternehmen Adelholzener, die Gartenbäuerinnen sowie „Goldjunge“ Martin Braxenthaler und Sängerin Claudia Koreck.