weather-image
14°

Schüsse und Tote: Terrorangst in Dänemark

0.0
0.0
Polizeiabsperrung
Bildtext einblenden
Polizeiabsperrung in der Nähe des Bahnhofs Norrebro in Kopenhagen. Foto: Britta Pedersen Foto: dpa

Kopenhagen (dpa) - Terror in Kopenhagen: Ein Attentäter beschießt ein Kulturcafé und eine Synagoge. Zwei Unschuldige sterben, auch der mutmaßliche Täter wird getötet. In Braunschweig wurde der Karnevalsumzug nach Hinweisen auf einen möglichen Anschlag abgesagt.

Anzeige