Schweben, schimmern, platzen
Bildtext einblenden
Dass Seifenblasen bunt schimmern, hat mit dem Licht und mit ihrer Haut zu tun. Foto: dpa

Schweben, schimmern, platzen

Wenn Seifenblasen durch die Luft schweben, schimmern sie in vielen verschiedenen Farben. Aber warum ist die Seifenblase eigentlich so bunt? Das hat zum einen mit dem Licht zu tun, aber auch mit der Haut der Seifenblase.


Licht: Normales Tageslicht erscheint für uns weiß. Doch eigentlich besteht es aus vielen Farben wie Rot, Gelb, Grün, Blau und Violett. Die einzelnen Farben bewegen sich in Wellen mit unterschiedlichen Längen. 

Haut: Seifenblasen haben eine Art Haut aus Flüssigkeit. Wenn die verschiedenen Lichtwellen darauf treffen, leuchten manche Farben stärker und andere verschwinden ganz. Das hängt mit der unterschiedlichen Dicke der Haut zusammen. Weil die sich verändert, schimmert die Seifenblase wie ein Regenbogen bis sie zerplatzt.

© dpa-infocom, dpa:220921-99-845514/3