weather-image
21°

Schweiz zu neuem Steuerabkommen bereit - SPD: Möglich

Berlin (dpa) - Die Schweiz ist bereit, nach der Bundestagswahl neu über ein Steuerabkommen mit Deutschland zu verhandeln. Der Schweizer Außenminister Didier Burkhalter sagte der «Bild am Feiertag»: Falls Deutschland das Gespräch suche, sei man offen. SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hält neue Verhandlungen für möglich, wie er bei einer Maikundgebung im westfälischen Bergkamen sagte. Das von der schwarz-gelben Koalition ausgehandelte Abkommen war vor Wochen am Widerstand des von SPD und Grünen dominierten Bundesrat gescheitert.

Anzeige