weather-image

Schweizer wollen Zuwanderung begrenzen

0.0
0.0
Schweizer Initative
Bildtext einblenden
Rechtspopulisten in der Schweiz fordern einen Stopp der «Masseneinwanderung». Foto: Thomas Burmeister Foto: dpa

Bern (dpa) - Zum Entsetzen der Schweizer Regierung und Wirtschaft wollen die Eidgenossen die Zuwanderung drosseln. Insgesamt sind rund 23 Prozent der knapp 8 Millionen Einwohner der Schweiz Ausländer. Es drohen Fachkräftemangel und ein Abseits in Europa. Brüssel will einen Verstoß gegen die Freizügigkeitsregeln nicht hinnehmen und stellt den privilegierten Zugang der Schweiz zum EU-Binnenmarkt infrage.

Anzeige