weather-image

Schwer verletzter Rollerfahrer nach Zusammenstoß mit einer Absperrung

4.3
4.3
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Oberteisendorf - Am Samstag ereignete sich gegen 8 Uhr ein Unfall auf der B304 in Oberteisendorf. Ein Mann fuhr mit seinem Roller gegen eine Absperrbarke, stürzt und zog sich  hierbei schwerste Verletzungen zu.

Anzeige

Am Samstagmorgen gegen 08.00 Uhr befuhr ein 72-jähriger Mann aus dem Lkr. Traunstein mit seinem Leichtkraftrad die B 304 von Traunstein in Fahrtrichtung Freilassing.

In der Ortsdurchfahrt Oberteisendorf fuhr er dann aus bislang unbekannten Gründen gegen eine Absperrbarke, welche die B 304 halbseitig sperrt. Die Barke mit Verkehrszeichen dient u.a. als Hinweis für die spätere Sperrung der B 304 im Bereich Teisendorf.

Durch den Zusammenstoß mit der Barke kam der Mann zu Sturz und zog sich hierbei schwerste Verletzungen zu. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in ein umliegendes Krankenhaus verbracht werden.

Die B 304 musste zur Unfallaufnahme immer wieder gesperrt werden. Es kam zu leichten Verkehrsstörungen. Die Feuerwehren Oberteisendorf und Rückstetten waren mit zwei Fahrzeugen und 16 Mann Besatzung im Einsatz und kümmerten sich u.a. um die Verkehrsregelung.

Eine erste Befragung von Unfallzeugen deutete als mögliche Unfallursache die tiefstehende Sonne an, welche zum Unfallzeit herrschte.

Zeugen die weitere Angaben zum Unfallhergang bzw. Angaben zum Sonnenstand zum Unfallzeitpunkt machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Freilassing unter der Tel. Nr. 08654/4618-0 in Verbindung zu setzen.