weather-image

Schwere Explosionen nahe Damaskus - Berichte über Angriff Israels

Tel Aviv (dpa) - Eine Serie heftiger Explosionen hat am frühen Morgen die syrische Hauptstadt Damaskus erschüttert. Die israelische Luftwaffe habe einen Transport mit iranischen Waffen bombardiert, berichtet der israelische Rundfunk unter Berufung auf westliche Geheimdienstkreise. Die Kampfflugzeuge hätten eine militärische Forschungseinrichtung nördlich von Damaskus angegriffen, sagte ein hoher US-Beamter dem Nachrichtensender NBC. Es wäre der zweite Luftangriff Israels im Herzen Syriens binnen 48 Stunden. Offiziell wollte Israels Armee sich nicht zu den Berichten äußern.

Anzeige