weather-image
21°

Schwere Gewitter können Flüsse und Bächen wieder ansteigen lassen

Offenbach (dpa) - Einigen Hochwasser-Regionen drohen neue starke und auch unwetterartige Regenfälle. In einem Gebiet von Thüringen über Sachsen bis zur Lausitz sowie in Bayern könnten bis Morgenfrüh bis zu 50 Liter Regen je Quadratmeter fallen, heißt es vom Deutschen Wetterdienst. Kleinere Flüsse und Bäche könnten wieder anschwellen. In Bayern droht morgen außerdem großflächig starker Regen. Weiter im Norden soll das Wetter besser werden.

Anzeige