Schwerer Auffahrunfall auf B20 –  Eine Person leicht verletzt

Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Laufen – Eine leicht verletzte Person forderte ein schwerer Auffahrunfall auf der B20 am Freitag. Dabei fuhr ein Transporter von Laufen in Richtung Tittmoning und hielt auf Höhe Erlach zum Abbiegen an. Ein nachfolgender Fahrzeuglenker bemerkte dies zu spät und krachte mit voller Wucht in das Heck des Transporters. Der Autofahrer wurde mit leichten Verletzungen vom BRK in das Klinikum Traunstein gebracht. Das Auto musste abtransportiert werden. Die Feuerwehr Laufen leitete den Verkehr wechselweise an der Unfallstelle vorbei und reinigte die Fahrbahn.

FDL/Lamminger/red