Schwerer Auffahrunfall fordert zwei Verletzte

Schwerer Auffahrunfall fordert zwei Verletzte
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Palling – Ein schwerer Auffahrunfall ereignete sich am Montag, 11. Oktober, gegen 14.20 Uhr auf der Kreisstraße TS 42 bei Palling.


Nach ersten Informatinen fuhr ein Ford-Fahrer von Palling in Richtung Traunreut. Als er seine Geschwindigkeit verringerte, um nach Jegling abzubiegen, krachte ihm von hinten ein VW ungebremst in das Heck. Die VW-Fahrerin und der Ford-Fahrer wurden mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Straße wurde von der Feuerwehr Palling komplett gesperrt. Zwei Rettungswagen vom BRK, Christoph 14 und die Polizei Traunreut waren vor Ort. 

fb/red