weather-image
21°

Sechs Menschen im Restaurant erschossen - Separatisten: Racheakt

Pattani (dpa) - Separatisten haben ein Restaurant im Süden Thailands mit Maschinenpistolen angegriffen und dabei sechs Menschen umgebracht. Unter den Opfern ist auch ein zweijähriges Kind. Die Tat sei ein Racheakt gewesen, hieß es auf Flugblättern, die zwölf Stunden nach der Tat in den drei überwiegend muslimischen Provinzen Narathiwat, Pattani und Yala mehr als 700 Kilometer südlich von Bangkok auftauchten. Die Attentäter flüchteten auf Mopeds. Militante Separatistengruppen kämpfen seit Jahrzehnten für die Unabhängigkeit des muslimischen Südens.

Anzeige