weather-image
20°

Sechs weitere Covid-19-Fälle und eine Verstorbene im Landkreis Traunstein

4.1
4.1
Corona Traunstein aktuell: Sechs weitere Covid-19-Fälle und ein Todesfall
Bildtext einblenden
Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Traunstein – Mehrere neue Corona-Fälle im Landkreis meldete das Gesundheitsamt am Mittwoch. So sind seit dem Vortag sechs Neuinfektionen bestätigt worden. Die Gesamtzahl aller Covid-19-Nachweise im Kreis Traunstein steigt damit auf 1304. Ein Überblick über die aktuelle Lage:


Überblick – Aktuelles zur Corona-Pandemie:

Update, Mittwoch, 15.48 Uhr:

142 aktive Covid-19-Krankheitsfälle gibt es derzeit im Landkreis. Seit Dienstag sind dem Gesundheitsamt sechs weitere Infektionsfälle gemeldet worden. Das teilte die Behörde am Mittwochnachmittag mit. Es liegen somit insgesamt 1304 bestätigte Fälle vor, die seit Ausbruch der Krankheit positiv getestet wurden. 

Anzeige

Als genesen gelten mindestens 1075 Personen. Das sind vier mehr im Vergleich zum Vortag und rund 82 Prozent aller Infizierten. Die 7-Tage-Inzidenz fällt leicht und liegt aktuell bei 10,73.

In den Landkreis-Kliniken müssen derzeit noch neun Covid-19-Patienten behandelt werden, davon befindet sich ein Patient in intensivmedizinischer Betreuung im Klinikum Traunstein.

Leider gibt es auch einen weiteren Todesfall. Eine 89 Jahre alte Frau, bei der eine Covid-19-Infektion diagnostiziert worden war, ist seit dem Vortag verstorben. Damit liegen im Landkreis Traunstein insgesamt 87 Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus vor.

Entwicklung der 7-Tage-Inzidenz im Landkreis:

Bildtext einblenden

Entwicklung der Infektionszahlen:

Datum  Weiblich  Männlich Gesamt
27.05.2020 655 649 1304
26.05.2020 653 645 1298
25.05.2020 652 644 1296
24.05.2020 651 643 1294
23.05.2020 651 641 1292
22.05.2020 650 641 1291
21.05.2020 649 637 1286
20.05.2020 649 637 1286
Genesungen: 1075  
Verstorben: 87
Aktive Fälle: 142

Update, Dienstag, 26. Mai:

Im Landkreis gibt es mittlerweile 1298 bestätigte Corona-Fälle. Das sind zwei mehr als am Vortag. Derzeit sind noch 141 Menschen im Kreis Traunstein an Covid-19 erkrankt. Das teilte das Landratsamt am Dienstagnachmittag mit.

Die 7-Tage-Inzidenz liegt unverändert zum Vortag bei 11,29. In den vergangenen 24 Stunden sind dem Gesundheitsamt Traunstein zwei Neuinfektionen gemeldet worden.

Zugleich wurden seit Montag acht weitere Genesungen verzeichnet. Damit steigt die Zahl der geheilten Personen auf 1071 – das sind rund 83 Prozent aller Infizierten.

In den Kliniken im Landkreis müssen nur noch neun Covid-19-Patienten behandelt werden, davon befindet sich ein Patient in intensivmedizinischer Betreuung im Klinikum Traunstein.

Entwicklung der Infektionszahlen im Landkreis:

Datum  Weiblich  Männlich Gesamt
26.05.2020 653 645 1298
25.05.2020 652 644 1296
24.05.2020 651 643 1294
23.05.2020 651 641 1292
22.05.2020 650 641 1291
21.05.2020 649 637 1286
20.05.2020 649 637 1286
19.05.2020 644 637 1281
18.05.2020 642 636 1278
Genesungen: 1071  
Verstorben: 86
Aktive Fälle: 141

Lesen Sie auch:

Update, Montag, 25. Mai:

Im Landkreis Traunstein gibt es derzeit noch 147 aktive Covid-19-Fälle. Das teilte das Gesundheitsamt am Montagnachmittag mit. Seit Sonntag sind der Behörde zudem zwei Neuinfektionen gemeldet worden. Es liegen somit insgesamt 1296 bestätigte Fälle im Landkreis vor, die seit Beginn der Pandemie positiv getestet wurden.

Als genesen gelten mittlerweile mindestens 1063 Personen (acht mehr als am Sonntag). Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 11,29.

In den Landkreis-Kliniken werden derzeit noch 13 Covid-19-Patienten behandelt, davon befindet sich ein Patient in intensivmedizinischer Betreuung im Klinikum Traunstein.

Außerdem wurde dem Gesundheitsamt seit Sonntag ein weiterer Todesfall gemeldet. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 73 Jahre alten Mann. Bei ihm war auch eine Covid-19-Infektion diagnostiziert worden. Damit liegen im Landkreis Traunstein insgesamt 86 Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus vor.

Zudem hat das Landratsamt am Montag wieder Fallzahlenbereiche aus den Städten und Gemeinden des Landkreises veröffentlicht. Nur in Pittenhart hat sich seit vergangener Woche die Zahl der Infektionen aus dem Fallzahlenbereich von 0 bis 10 auf jetzt 11 bis 25 erhöht (siehe untere Tabelle).

Entwicklung der Infektionszahlen im Landkreis:

Datum  Weiblich  Männlich Gesamt
25.05.2020 652 644 1296
24.05.2020 651 643 1294
23.05.2020 651 641 1292
22.05.2020 650 641 1291
21.05.2020 649 637 1286
20.05.2020 649 637 1286
19.05.2020 644 637 1281
18.05.2020 642 636 1278
17.05.2020 642 636 1278
Genesungen: 1063  
Verstorben: 86
Aktive Fälle: 147

Fallzahlen in den Kommunen:

Stand: Montag, 25. Mai, 15.50 Uhr. Datenquelle: Landratsamt Traunstein. Nächstes Update: voraussichtlich am 1. Juni. Änderungen im Vergleich zur Vorwoche sind fett markiert.

Ort Fallzahlenbereich
Altenmarkt 26-50
Bergen 26-50 (11. Mai: 11-25)
Chieming 11-25
Engelsberg 0-10
Fridolfing 26-50
Grabenstätt 26-50 (4. Mai: 11-25)
Grassau 11-25
Inzell 26-50
Kienberg 0-10
Kirchanschöring 11-25
Marquartstein 11-25
Nußdorf 0-10
Obing 26-50
Palling 51-75 (27. April: 26-50)
Petting 0-10
Pittenhart 11-25 (28. Mai: 0-10)
Reit im Winkl 0-10
Ruhpolding 26-50
Schleching 0-10
Schnaitsee 0-10
Seeon-Seebruck 26-50
Siegsdorf 51-75
Staudach-Egerndach 0-10
Surberg 11-25
Tacherting 26-50 (27. April: 11-25)
Taching am See 11-25
Tittmoning 51-75
Traunreut 151-175 (4. Mai: 126-150; 27. April: 100-125)
Traunstein 176-200 (4. Mai: 151-175)
Trostberg 126-150 (27. April: 76-100)
Übersee 26-50
Unterwössen 26-50 (4. Mai: 11-25)
Vachendorf 0-10
Waging am See 11-25
Wonneberg 0-10

Meldungen aus der vergangenen Woche:

Update, Dienstag, 19. Mai:

Drei Neuinfektionen wurden dem Gesundheitsamt in den vergangenen 24 Stunden gemeldet. Damit steigt die Gesamtzahl aller nachgewiesenen Fälle auf insgesamt 1281 Krankheitsfälle, die seit Beginn der Pandemie positiv getestet wurden. Als genesen gelten inzwischen mindestens 1024 Personen (neun mehr als am Vortag).

Außerdem wurde dem Gesundheitsamt seit Montag ein weiterer Todesfall gemeldet. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 80 Jahre alten Mann. Bei ihm war eine Covid-19-Infektion diagnostiziert worden. Damit liegen im Landkreis Traunstein insgesamt 85 Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus vor.

Derzeit gibt es noch 172 aktive Covid-19-Fälle im Landkreis. Die 7-Tage-Inzidenz sinkt geringfügig auf 6,78.

In den Kliniken im Landkreis werden aktuell noch 15 Covid-19-Patienten behandelt, davon befinden sich vier Patienten in intensivmedizinischer Betreuung im Klinikum Traunstein.

Entwicklung der Infektionszahlen im Landkreis:

Datum  Weiblich  Männlich Gesamt
19.05.2020 644 637 1281
18.05.2020 642 636 1278
17.05.2020 642 636 1278
16.05.2020 642 636 1278
15.05.2020 642 634 1276
14.05.2020 641 634 1275
13.05.2020 639 632 1271
12.05.2020 639 632 1271
11.05.2020 639 632 1271
Genesungen: 1015  
Verstorben: 84
Aktive Fälle: 179

Update, Montag, 18. Mai:

Im Landkreis Traunstein liegen derzeit noch 179 aktive Covid-19-Fälle vor (acht weniger als am Vortag). Von Sonntag auf Montag sind dem Gesundheitsamt keine Neuinfektionen gemeldet worden. Es liegen somit weiterhin insgesamt 1278 bestätigte Fälle vor.

Als genesen gelten mittlerweile mindestens 1015 Personen (knapp 80 Prozent der Infizierten). Die 7-Tage-Inzidenz beträgt aktuell 7,91.

In den Kliniken im Landkreis Traunstein werden derzeit noch 20 Covid-19-Patienten behandelt, davon befinden sich fünf Patienten in intensivmedizinischer Betreuung im Klinikum Traunstein.

Entwicklung der Infektionszahlen im Landkreis:

Datum  Weiblich  Männlich Gesamt
18.05.2020 642 636 1278
17.05.2020 642 636 1278
16.05.2020 642 636 1278
15.05.2020 642 634 1276
14.05.2020 641 634 1275
13.05.2020 639 632 1271
12.05.2020 639 632 1271
11.05.2020 639 632 1271
10.05.2020 637 630 1267
Genesungen: 1015  
Verstorben: 885
Aktive Fälle: 172

Mit den Zahlen vom Montag gab das Landratsamt auch wieder Fallzahlenbereiche über alle Erkrankten in den Städten und Gemeinden des Landkreises bekannt. Im Vergleich zur Vorwoche ergab sich nur in der Gemeinde Bergen eine Erhöhung der Fallzahl.

Ort Fallzahlenbereich
Altenmarkt 26-50
Bergen 26-50 (Vorwoche: 11-25)
Chieming 11-25
Engelsberg 0-10
Fridolfing 26-50
Grabenstätt 26-50 (4. Mai: 11-25)
Grassau 11-25
Inzell 26-50
Kienberg 0-10
Kirchanschöring 11-25
Marquartstein 11-25
Nußdorf 0-10
Obing 26-50
Palling 51-75 (27. April: 26-50)
Petting 0-10
Pittenhart 0-10
Reit im Winkl 0-10
Ruhpolding 26-50
Schleching 0-10
Schnaitsee 0-10
Seeon-Seebruck 26-50
Siegsdorf 51-75
Staudach-Egerndach 0-10
Surberg 11-25
Tacherting 26-50 (27. April: 11-25)
Taching am See 11-25
Tittmoning 51-75
Traunreut 151-175 (4. Mai: 126-150; 27. April: 100-125)
Traunstein 176-200 (4. Mai: 151-175)
Trostberg 126-150 (27. April: 76-100)
Übersee 26-50
Unterwössen 26-50 (4. Mai: 11-25)
Vachendorf 0-10
Waging am See 11-25
Wonneberg 0-10

Update, Samstag, 16. Mai: 

Zwei Neuinfektionen wurden dem Gesundheitsamt Traunstein in den letzten 24 Stunden gemeldet. Somit wurden seit Beginn der Pandemie 1278 Personen positiv getestet. Als geheilt gelten mittlerweile mindestens 974 Personen (37 mehr als gestern). Die Zahl der aktiven Corona-Fälle sinkt auf 220. 

Auch ein weiterer Todesfall wurde den Behörden mitgeteilt. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen Mann (83 Jahre). Es wurde auch eine COVID-19-Infektion diagnostiziert. Weitere Ermittlungen hierzu sind aktuell im Gesundheitsamt in Bearbeitung. Damit liegen im Landkreis Traunstein insgesamt 84 Todesfälle in Zusammenhang mit COVID-19-Erkrankungen vor. 

Entwicklung der Infektionszahlen im Landkreis:

Datum  Weiblich  Männlich Gesamt
16.05.2020 642 636 1278
15.05.2020 642 634 1276
14.05.2020 641 634 1275
13.05.2020 639 632 1271
12.05.2020 639 632 1271
11.05.2020 639 632 1271
10.05.2020 637 630 1267
09.05.2020 636 630 1266
08.05.2020 633 628 1261
Genesungen: 937  
Verstorben: 84
Aktive Fälle: 220

Update, Donnerstag, 14. Mai:

Im Landkreis Traunstein liegen derzeit noch 263 aktive Covid-19-Fälle vor. Das teilte das Landratsamt am Donnerstagnachmittag mit. Bis Donnerstag sind dem Gesundheitsamt vier Neuinfektionen gemeldet worden. Es liegen somit insgesamt 1275 bestätigte Fälle vor, die seit Beginn der Pandemie positiv getestet wurden. 

Als geheilt gelten mittlerweile mindestens 929 Personen (21 mehr als am Vortag). Die 7-Tage-Inzidenz sinkt auf 21,46.

In den Kliniken im Landkreis Traunstein werden derzeit insgesamt 16 Covid-19-Patienten behandelt, davon befinden sich vier Patienten in intensivmedizinischer Betreuung (alle in Traunstein).

Infektionen nach Altersgruppen im Landkreis:

Bildtext einblenden

Entwicklung der Infektionszahlen im Landkreis:

Datum  Weiblich  Männlich Gesamt
14.05.2020 641 634 1275
13.05.2020 639 632 1271
12.05.2020 639 632 1271
11.05.2020 639 632 1271
10.05.2020 637 630 1267
09.05.2020 636 630 1266
08.05.2020 633 628 1261
07.05.2020 628 623 1251
Genesungen: 974  
Verstorben: 83
Aktive Fälle: 263

Update, Mittwoch, 13. Mai:

Im Landkreis Traunstein sind derzeit noch 280 Menschen an Covid-19 erkrankt. Damit sind dem Gesundheitsamt seit Dienstag erneut keine Neuinfektionen gemeldet worden. Das teilte das Landratsamt am Mittwochnachmittag mit. Es liegen somit weiterhin insgesamt 1271 bestätigte Fälle im Landkreis vor, die seit Beginn der Pandemie positiv getestet wurden.

Als genesen gelten mittlerweile mindestens 908 Personen (28 mehr als am Vortag). Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 29,36.

In den Kliniken im Landkreis müssen noch 14 der 280 Infizierten behandelt werden, davon befinden sich vier Patienten in intensivmedizinischer Betreuung (alle in Traunstein).

Seit Dienstag ist zudem erneut eine Todesmeldung beim Gesundheitsamt eingegangen. Ein 85 Jahre alter Mann, bei dem eine Covid-19-Infektion diagnostiziert wurde, ist verstorben. Damit liegen im Landkreis Traunstein insgesamt 83 Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus vor.

Infektionen nach Altersgruppen im Landkreis:

Bildtext einblenden

Entwicklung der Infektionszahlen im Landkreis:

Datum  Weiblich  Männlich Gesamt
13.05.2020 639 632 1271
12.05.2020 639 632 1271
11.05.2020 639 632 1271
10.05.2020 637 630 1267
09.05.2020 636 630 1266
08.05.2020 633 628 1261
07.05.2020 628 623 1251
06.05.2020 616 612 1228
Wieder virenfrei: 908  
Verstorben: 83
Aktive Fälle: 280

Update, Dienstag, 12. Mai:

Im Landkreis Traunstein gibt es derzeit 309 aktive Covid-19-Fälle. Wie das Landratsamt am Dienstagnachmittag mitteilte, sind seit Montag keine Neuinfektionen bestätigt worden. Es liegen somit unverändert insgesamt 1271 Corona-Nachweise im Landkreis vor, die seit Beginn der Pandemie positiv getestet wurden.

Als geheilt gelten inzwischen mindestens 880 Personen. Das sind neun Genesungen mehr als am Vortag. Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 32,75.

In den Kliniken im Landkreis müssen derzeit noch 24 Covid-19-Patienten behandelt werden, davon befinden sich sechs Patienten in intensivmedizinischer Betreuung (alle in Traunstein).

Des weiteren gibt es einen weiteren Todesfall im Landkreis. Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine 85 Jahre alte Frau. Bei ihr war auch eine Covid-19-Infektion diagnostiziert worden. Damit liegen im Landkreis Traunstein insgesamt 82 Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus vor.

Im Rahmen der Pandemie-Strategie des Landkreises führt das Gesundheitsamt gezielt anlassbezogene Reihentestungen in Gemeinschaftseinrichtungen durch. Durch diese Reihentestungen werden bisher unentdeckte Virenträger als positiv erkannt, die bislang keine Symptome gezeigt haben und vermutlich auch nie zum Arzt gegangen wären. Das hilft dem Gesundheitsamt, bislang unentdeckte Infektionsketten zu erfassen und zu unterbrechen.

Deshalb wird die Behörde nach eigenen Angaben an den anlassbezogenen Reihentestungen festhalten. Gerade in Alten- und Pflegeheimen ist das besonders wichtig, um die Gesundheit der älteren Menschen bestmöglich zu schützen. In den kommenden Tagen werden die Ergebnisse weiterer Reihentestungen erwartet, aus denen sich mit hoher Wahrscheinlichkeit neue bestätigte Fälle ergeben werden.

Entwicklung der Infektionszahlen im Landkreis:

Datum  Weiblich  Männlich Gesamt
12.05.2020 639 632 1271
11.05.2020 639 632 1271
10.05.2020 637 630 1267
09.05.2020 636 630 1266
08.05.2020 633 628 1261
07.05.2020 628 623 1251
06.05.2020 616 612 1228
05.05.2020 608 602 1210
Wieder virenfrei: 880  
Verstorben: 82
Aktive Fälle: 309

Update, Montag, 16.30 Uhr:

Im Landkreis Traunstein gibt es mittlerweile insgesamt 1271 bestätigte Corona-Infektionen. Das sind vier Fälle mehr als am Sonntag. Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die Kontaktpersonen aller betroffenen Patienten und leitet die notwendigen Maßnahmen ein. Alle Personen werden medizinisch versorgt.

Zudem sind seit Sonntagnachmittag vier weitere Todesmeldungen beim Gesundheitsamt eingegangen. Bei den Verstorbenen handelt es sich um zwei Frauen und zwei Männer im Alter von 81 und 99 Jahren. Bei allen Personen war eine Covid-19-Infektion diagnostiziert worden. Damit liegen im Landkreis Traunstein insgesamt 81 Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus vor.

Als geheilt gelten mittlerweile mindestens 871 Personen. Das sind 41 mehr als am Vortag und knapp 70 Prozent aller bestätigten Fälle. Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 36,70 (Vortag: 37,83).

In den Landkreis-Kliniken müssen derzeit noch 25 Covid-19-Patienten behandelt werden, davon befinden sich sieben Patienten in intensivmedizinischer Betreuung (sechs in Traunstein und einer in Trostberg).

Entwicklung der Infektionszahlen im Landkreis:

Datum  Weiblich  Männlich Gesamt
11.05.2020 639 632 1271
10.05.2020 637 630 1267
09.05.2020 636 630 1266
08.05.2020 633 628 1261
07.05.2020 628 623 1251
06.05.2020 616 612 1228
05.05.2020 608 602 1210
04.05.2020 608 601 1209
Wieder virenfrei: 871  
Verstorben: 81
Aktive Fälle: 319

Infektionen nach Altersgruppen im Landkreis:

Bildtext einblenden

Fallzahlen in den Landkreis-Kommunen:

Derzeit sind laut Angaben des Landratsamtes im Landkreis Traunstein 319 Personen – exklusive der wieder Genesenen und Verstorbenen – mit dem Coronavirus infiziert. Die Fallzahlenbereiche beschreiben alle Erkrankten seit Beginn der Zählung – sie kann also nur wachsen oder gleichbleiben.

Stand: Montag, 11. Mai, 16 Uhr. Datenquelle: Landratsamt Traunstein. Nächstes Update: voraussichtlich am 18. Mai.
Änderungen im Vergleich zur Vorwoche sind fett markiert.

Ort Fallzahlenbereich
Altenmarkt 26-50
Bergen 11-25
Chieming 11-25
Engelsberg 0-10
Fridolfing 26-50
Grabenstätt 26-50 (Vorwoche: 11-25)
Grassau 11-25
Inzell 26-50
Kienberg 0-10
Kirchanschöring 11-25
Marquartstein 11-25
Nußdorf 0-10
Obing 26-50
Palling 51-75 (27. April: 26-50)
Petting 0-10
Pittenhart 0-10
Reit im Winkl 0-10
Ruhpolding 26-50
Schleching 0-10
Schnaitsee 0-10
Seeon-Seebruck 26-50
Siegsdorf 51-75
Staudach-Egerndach 0-10
Surberg 11-25
Tacherting 26-50 (27. April: 11-25)
Taching am See 11-25
Tittmoning 51-75
Traunreut 151-175 (Vorwochen: 126-150; 100-125)
Traunstein 176-200 (Vorwoche: 151-175)
Trostberg 126-150 (27. April: 76-100)
Übersee 26-50
Unterwössen 26-50 (Vorwoche: 11-25)
Vachendorf 0-10
Waging am See 11-25
Wonneberg 0-10