weather-image
21°

Secret Service bekommt erstmals eine Frau als Chef

Washington (dpa) - Die Spezialagenten des amerikanischen Secret Service bekommen erstmals in der Geschichte eine Frau als Chef. US-Präsident Barack Obama ernannte Julia Pierson zur Direktorin seiner weltberühmten Leibgarde. Die 53-Jährige sei nach 30 Jahren im Dienste der Sicherheitsbehörde «ausgesprochen qualifiziert» für den Posten. Zuletzt arbeitete sie als Stabschefin des seit Februar pensionierten Direktors Mark Sullivan. Die Elitetruppe hat mehr als 4000 Mitarbeiter, rund ein Drittel davon gehören der uniformierten Einheit an.

Anzeige