weather-image
21°

Seehofer warnt CSU vor Überheblichkeit

München (dpa) - Acht Wochen vor der bayerischen Landtagswahl hat CSU-Chef Horst Seehofer seine Partei auf einen harten Wahlkampf eingeschworen - und trotz des Vorsprungs in Umfragen vor Überheblichkeit gewarnt. «Moderne Wahlkämpfe werden auf der Zielgeraden entschieden», sagte Seehofer auf dem CSU-Parteitag in München. Zu Übermut bestehe kein Anlass. Den bayerischen Sozialdemokraten sprach der Ministerpräsident aber bereits die Regierungsfähigkeit ab. Der Parteitag billigte einstimmig das Wahlprogramm «Bayernplan».

Anzeige