weather-image
18°

Seit 70 Jahren verheiratet

3.7
3.7
Bildtext einblenden
Nikolaus und Cäcilia Schlink aus Neukirchen feierten ihren 70. Hochzeitstag. (Foto: Huber)

Teisendorf – Es ist schon eine Gnade Gottes, wenn ein Ehepaar seinen Weg so lange gemeinsam gehen darf und das seltene Fest der Gnadenhochzeit feiert. 70 Jahre sind Cäcilia und Nikolaus Schlink aus Neukirchen nun verheiratet und feierten dieses seltene Jubiläum zusammen mit ihrer Familie.

Anzeige

Nikolaus Schlink, ein geborener Giesener, wuchs in Berlin auf und ist studierter Ingenieur. Seine Frau – eine echte Berlinerin – lernte er auf einer Jugendfreizeit in Passau kennen, die beide als Betreuer von Jugendlichen begleiteten. Am 17. August 1949 wurde standesamtlich, am nächsten Tag dann kirchlich geheiratet. Das Ehepaar hat vier Töchter, zehn Enkel- und 14 Urenkelkinder, die leider alle weiter entfernt wohnen und nur selten zu Besuch kommen können. Gerade die Anfangszeit, als die Kinder noch klein waren, war es in Berlin keine leichte Zeit, erinnert sich Cäcilia Schlink. Etwas einfacher wurde es, als der Mann nach dem Krieg sein Studium beendet hatte und bei Siemens eine Anstellung als leitender Ingenieur bekam. Aber die Familie hielt immer fest zusammen. Seit vier Jahren wohnt das Ehepaar nun schon in Neukirchen bei seiner Tochter und fühlt sich dort sehr wohl und wurde im Dorf gut aufgenommen.

Zu den Gratulanten gehörte auch Bürgermeister Thomas Gasser, der dem Jubelpaar die Glückwünsche der Marktgemeinde Teisendorf und ein Geschenk des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder überbrachte. wh