weather-image
23°

Sensation bleibt aus: Nigerias Super Eagles gewinnen Afrika-Cup

Johannesburg (dpa) - Außenseiter Burkina Faso mit dem Augsburger Bundesliga-Profi Aristide Bancé hat die große Sensation beim Afrika-Cup verpasst. Das Überraschungsteam musste sich im Finale Nigeria mit 0:1 geschlagen geben. Die Super Eagles triumphierten somit erstmals seit 1994 wieder beim Afrika-Cup und holten ihren dritten Sieg insgesamt. Burkina Faso schaffte auch mit Platz zwei den größten Erfolg seiner Fußball-Geschichte. Das entscheidende Tor in Johannesburg erzielte Sunday Mba in der 40. Minute.

Anzeige