weather-image
12°

Serena Williams folgt Schwester Venus ins Australian-Open-Finale

Melbourne (dpa) - Im Endspiel der Australian Open kommt es noch einmal zum Schwestern-Duell zwischen Serena und Venus Williams. Rekordsiegerin Serena hatte im Halbfinale keine Probleme mit der Kroatin Mirjana Lucic-Baroni. Mit einem siebten Titel würde sie die im Achtelfinale ausgeschiedene Titelverteidigerin Angelique Kerber wieder als Weltranglisten-Erste ablösen. Venus Williams zog zuvor nach einem Sieg gegen Kerber-Bezwingerin Coco Vandeweghe nach 14 Jahren Wartezeit in ihr zweites Endspiel in Melbourne ein.

Anzeige