Bildtext einblenden

Sieben Kinder feierten Erstkommunion in Eisenärzt

Sieben Kinder feierten in der Josefs-Kirche in Eisenärzt das Fest ihrer heiligen Erstkommunion. Mit dem Lied »Unser Leben sei ein Fest« zogen die drei Mädchen und vier Buben, angeführt von Pfarrer Thomas von Rechberg, in das Gotteshaus ein. Drei Kinder begrüßten beim Kyrie den »Herrn« in ihrer Mitte.


In seiner Predigt ging Pfarrer von Rechberg auf das Tagesevangelium nach Johannes ein. Er zog Parallelen zu den Fischern am See Genezareth und zu Jesus als Menschenfischer. Wir seien eingeladen, uns Jesus anzuschließen, auch wenn dies manchmal mühsam und beschwerlich sei, so der Priester. Am Schluss lud er die Erstkommunionkinder mit ihren Familien zur Abendandacht ein. Mit dem Lied »All das wünsch ich dir« verabschiedete der Eisenärzter Singkreis mit seiner Band die Kinder und alle übrigen Gottesdienstbesucher.

fb/red