weather-image
25°

Siegsdorfer bei Schneeglätte zu schnell dran: Zwei Unfälle binnen Minuten

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Ein Auto fährt in der Nacht auf einer vereisten Fahrbahn. Foto: Symbol, dpa/Lino Mirgeler

Siegsdorf – Zwei Unfälle hat ein 25-jähriger Siegsdorfer in der Nacht auf Mittwoch auf schneeglatter Fahrbahn innerhalb von wenigen Minuten verursacht.

Anzeige

Er war am frühen Morgen gegen 0.30 Uhr von Siegsdorf in Richtung Eisenärzt unterwegs. Auf Höhe des Weilers Wiesen kam der Einheimische, weil er zu schnell unterwegs war, bei Schneeglätte nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Bordstein und kam im Grünstreifen zum Stehen.

Anschließend fuhr er einfach weiter. Am Ortsausgang von Eisenärzt kam er dann erneut aufgrund seiner nicht angepassten Fahrweise mit seinem Opel ins Schleudern und beschädigte ein Brückengeländer.

Der 25-Jährige blieb bei den Unfällen unverletzt. Sein Auto musste abgeschleppt werden. Es entstand Schaden in Höhe von rund 7000 Euro.