weather-image

Siem gewinnt Golf-Turnier der Europa Tour in Agadir

Agadir (dpa) - Golfprofi Marcel Siem hat seinen dritten Sieg auf der Europa-Tour gefeiert. Der 32 Jahre alte Ratinger entschied die Trophée Hassan II in Agadir/Marokko für sich.

Turniersieger
Marcel Siem hat die Trophée Hassan II in Agadir gewonnen. Foto: Ali Haider Foto: dpa

Nach vier Runden lag Siem mit 271 Schlägen drei Schläge vor den gemeinsamen Zweiten David Horsey (England) und Mikko Ilonen (Finnland). «Ich bin sehr, sehr froh. Danke Bernhard für die Tipps», sagte der Sieger, der in der Nacht vor der Schlussrunde noch mit der deutschen Golf-Legende Bernhard Langer telefoniert hatte.

Anzeige

Langer hatte Siem geraten, ruhigzubleiben und so weiter zu spielen wie zuvor. Das beherzigte der Sieger der French Open des vergangenen Jahres. Marcel Siem ließ sich auch nicht verunsichern, als der Finne Ilonen in den vorderen Neun zu ihm aufschloss. Der Deutsche spielte konsequent weiter und konnte sich im 18. und letzten Loch selbst einen Bogey leisten, ohne das sein Gesamterfolg in Gefahr geriet.

Siem gehörte zu den fünf europäischen Spielern, die in Agadir ihre letzte Chance nutzen wollten, um vom 11. bis 14. April in Augusta beim ersten Major-Turnier des Jahres an den Start gehen zu können. Dazu müssen sie sich unter den besten 50 der Weltrangliste platzieren. Ob sich der Traum erfüllt, hängt vom Ausgang der Houston Open ab.

Live Scoring