weather-image
24°

Singen statt Unterricht

0.0
0.0
Samuel Rösch
Bildtext einblenden
Samuel Rösch ist der Gewinner von «The Voice of Germany». Foto: Jörg Carstensen/dpa Foto: dpa

Eigentlich hatte Samuel Rösch geplant, als Religionslehrer vor Schülern zu stehen. Doch jetzt wird er erst mal als Sänger vor seinen Fans auftreten. Das entschied sich am Sonntag. Denn da gewann Samuel Rösch die Fernseh-Show »The Voice of Germany«. Er bekam die meisten Anrufe der Zuschauer.


Sein Studium will der 24-Jährige deshalb demnächst unterbrechen. Dann hat er mehr Zeit für die Musik. Und die braucht er auch. Denn nach Weihnachten geht er auf Tour.

Anzeige

Bei den Auftritten in ganz Deutschland werden auch andere Teilnehmer der Show dabei sein. Zum Beispiel die anderen Kandidaten aus dem Finale: Jessica Schaffler, Eros Atomus Isler und Benjamin Dolic.