weather-image
36°

Skifahrer prallen zusammen – bewusstlos und schwer verletzt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Leitner, BRK BGL

Mayrhofen – Mit zwei Helikoptern wurden am Dienstag zwei schwer verletzte Skifahrer nach einer Kollision auf einer Piste in Mayrhofen ins Krankenhaus geflogen.


Am Dienstagvormittag fuhr ein 19-jähriger Mann aus dem Bezirk Schwaz in Mayrhofen mit seinen Alpinskiern talwärts.

Anzeige

Unmittelbar hinter einer Geländekante kam der Mann zu Sturz und kollidierte mit einem 39-jährigen auf der Piste sitzenden Snowboarder aus den Niederlanden. Durch den Zusammenprall war der junge Skifahrer für kurze Zeit bewusstlos.

Beide Männer wurden mit schweren Verletzungen und nach Erstversorgung mittels zweier Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck sowie in das Krankenhaus Schwaz eingeflogen.

Pressemeldung der Polizei Tirol