weather-image

Skinachwuchs am Jenner schnell

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Moritz Koller vom SC Schellenberg zeigte beim Sparkassen-Schülercup im Riesenslalom am Jenner eine starke Leistung und fuhr die zweitbeste Zeit. (Foto: Wechslinger)

Der SK Berchtesgaden hat am Samstag und Sonntag Sparkassen-Schülercuprennen am Krautkaser des Jenner organisiert. Dabei war der Nachwuchs U 14 und U 16 in einem Riesenslalom und Slalom am Start.


Von den Berchtesgadenern erwischten Sarah Graßl vom WSV Königssee, Simon Bolz vom WSV Bischofswiesen und Moritz Koller vom SC Schellenberg die schnellsten Linien durch die 25 Riesenslalomtore. Die meisten der Top-Platzierten besuchen das CJD-Schule am Dürreck. So auch der Sieger Severin Thiele vom SC Rugiswalde. Moritz Koller zeigte ebenfalls eine starke Leistung und war nicht weit von der Tagesbestzeit entfernt.

Anzeige

In den Riesenslalom starteten 38 Aktive, zehn von ihnen kamen nicht ins Ziel. Beim Slalom gingen 40 Nachwuchskräfte an den Start. Es kamen jedoch nur 18 ins Ziel, weil der Krautkaser schwer zu fahren ist. Zudem waren die Zeitunterschiede durch die 36 Tore teilweise beträchtlich. Die schnellsten Zeiten beim Slalom erzielten Philipp Graefe vom SK Berchtesgaden und Michael Hirtl-Stanggaßinger vom WSV Königssee.

Die Ergebnisse – Riesenslalom – Mädchen U 14: 1. Franziska Häusl (SK Bad Reichenhall) 1:19,37; 2. Leonie Bartholomeus (SC Traunstein) 1:20,47; 3. Malena Kretz (TSV Tengling) 1:22,60; 4. Anna Gruber (SC Jettenberg) 1:23,00; 5. Wiktoria Gora (SC Schellenberg) 1:24,30.

Mädchen U 16: 1. Sarah Graßl (WSV Königssee) 1:15,32; 2. Laura Häusl (SK Bad Reichenhall) 1:16,02; 3. Katharina Viktoria Huber (SK Berchtesgaden) 1:18,45; 4. Chiara Pospiech (SC Ruhpolding) 1:19,50; 5. Alina Aberger (WSV Reit im Winkl) 1:19,55.

Buben U 14: 1. Simon Bolz (WSV Bischofswiesen) 1:16,47; 2. Simon Putz (SC Schellenberg) 1:18,31; 3. Benjamin Harlawik (SC Grassau) 1:20,01; 4. Lennart Klippel (TSV Marquartstein) 1:23,54; 5. Johannes Maltan (SC Schellenberg) 1:26,19.

Buben U 16: 1. Severin Thiele (SC Rugiswalde) 1:14,41; 2. Moritz Koller (SC Schellenberg) 1:14,61; 3. Niklas Illig (SF Dottingen) 1:15,52; 4. Philipp Graefe (SK Berchtesgaden) 1:16,00; 5. Michael Hirtl-Stanggaßinger (WSV Königssee) 1:17,24.

Slalom – Mädchen U 14: 1. Leonie Bartholomeus (SC Traunstein) 1:13,28; 2. Malena Kretz (TSV Tengling) 1:17,06; 3. Wiktoria Gora (SC Schellenberg) 1:18,79; 4. Alice Moser (ASV Oberwössen) 1:24,00.

Mädchen U 16: 1. Laura Häusl (SK Bad Reichenhall) 1:10,45; 2. Katharina Viktoria Huber (SK Berchtesgaden) 1:10,50; 3. Chiara Pospiech (SC Ruhpolding) 1:12,77; 4. Alina Aberger (WSV Reit im Winkl) 1:14,82; 5. Leoni Kröplin (SC Falkenberg) 1:15,46.

Buben U 14: 1. Benjamin Harwalik (SC Grassau) 1:14,90; 2. Johannes Maltan 1:21,16; 3. Elias Feige (beide SC Schellenberg) 1:22,23.

Buben U 16: 1. Philipp Graefe (SK Berchtesgaden) 1:05,22; 2. Michael Hirtl-Stanggaßinger (WSV Königssee) 1:06,72; 3. Marinus Maurer (TV Schierling) 1:10,09. Christian Wechslinger