weather-image
18°

Skitouren-Rennen auf das Roßfeld

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Die Meute von Skibergsteigern startet beim 28. Saghäusl-Andreas-Gedächtnislauf ab 16  Uhr von der Oberau zum Roßfeld. (Archivfoto: Wechslinger)

Der 28. Saghäusl-Andreas-Gedächtnislauf der SG Au 85 findet am Samstag, 23. Februar, ab 16 Uhr statt.


Das Skitouren-Rennen auf das Roßfeld wird im Gedenken an den im Juli 1985 am Matterhorn verunglückten Andreas Stangassinger (Saghäusl Anderl) durchgeführt. Vom Start (737 Meter) beim Sägewerk »Saghäusl« geht es über 4,8 Kilometer die Roßfeld-Skiabfahrt hinauf bis auf Höhe Maut, ehe sich die Route über den Tourenaufstieg bei insgesamt 800 Höhenmetern zum Roßfeld-Gipfelkreuz (1 540 Meter) zieht. Die Kinder und Jugendlichen starten neben der Mautstelle (1 160 Meter). Danach folgt über knapp zwei Kilometer die gleiche Strecke wie auf der Langdistanz. Aus Sicherheitsgründen findet der Saghäusl-Lauf nur mehr im Aufstieg statt, die Abfahrt ist am späten Nachmittag aufgrund der hohen Geschwindigkeiten zu gefährlich.

Anzeige

Um auch Hobby-Skitourengeher zu motivieren, gewinnt den Hauptpreis nicht der Schnellste, sondern die mittlere Zeit. Im letzten Jahr erzielte diese Michael Tanner vom SC Haag und durfte sich so über den Hauptpreis freuen. Die schnellste Zeit mit 34:30 Minuten markierte im letzten Jahr unter 61 Teilnehmern Weltklasse-Skibergsteiger Toni Palzer vom DAV-Skitouren-Team.

Palzer ging bei seinem Siegeslauf nicht einmal bis ans Limit und pulverisierte den alten Streckenrekord dennoch um knapp vier Minuten. Allerdings wird Toni Palzer dieses Mal nicht am Start sein, denn in China findet zur gleichen Zeit ein Weltcuprennen statt, an dem er teilnehmen wird. Die schnellste Dame beim 27. Saghäusl-Lauf war die Österreicherin Ramona Niederroither in 49:09 Minuten. Auf der kürzeren B-Strecke setzte Christina Lenz vom SK Ramsau mit 29:30 Minuten die Topmarke. Im Anschluss an das Skitouren-Rennen findet im Vereinsheim der SG Au 85 am Vockenbichl die Siegerehrung mit Pasta-Party statt.

Anmeldungen zum 28. Saghäusl-Andreas Gedächtnislauf erfolgen über die E-Mail sg.au.ev@googlemail.com. Fragen zur Veranstaltung beantwortet SG-Au-Vorstand Michael Köppl unter der Telefonnummer 08652/576213. cw