Skoda-Fahrer kracht in Motorrad – Bikerin leicht verletzt

Bildtext einblenden
Foto: pixabay/Symbolbild

Traunreut – Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es am Samstag, 22. Mai, gegen 17.20 Uhr auf der B304 bei St. Georgen.


Ein Fahrzeug fuhr aus Richtung Traunstein und wollte kurz nach der Traunbrücke nach links in ein Wohngebiet abbiegen. Dabei musste der Fahrer verkehrsbedingt halten. Ein weiteres Auto sowie zwei Biker erkannten dies rechtzeitig und hielten in gleicher Fahrtrichtung hinter dem wartenden. Ein nachkommender Skoda-Fahrer erkannte die schon stehenden Fahrzeuge zu spät und stieß mit der Motorradfahrerin zusammen.

Durch den Zusammenstoß stürzte die Frau und ihr Motorrad wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Mit leichten Verletzungen wurde die Bikerin durch den Rettungsdienst ins Klinikum nach Traunstein gebracht.

Die verunfallten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Beamte der Polizeistation Traunreut leiteten den Verkehr an der Unfallstelle vorbei und nahmen den Unfall auf.

fb/red