Sonderimpfaktion mit AstraZeneca

Corona-Impfung
Bildtext einblenden
Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

Im Rahmen einer Sonderimpfaktion haben Bürgerinnen und Bürger mit Wohnsitz im Landkreis Berchtesgadener Land oder einer beruflichen Tätigkeit im Landkreis ab 18 Jahren die Möglichkeit, unabhängig von ihrer Priorisierung einen Impftermin zu vereinbaren. Für diese Sonderimpfaktion stehen insgesamt 1.000 Dosen des Impfstoffs von AstraZeneca zur Verfügung. Eine individuelle Risikoabklärung wird vorgenommen.

Stand heute, 14.30 Uhr, wurden bereits 50 Termine vergeben, sodass noch 950 Termine verfügbar sind.

Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich telefonisch über das Callcenter des Impfzentrums. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen täglich von 08:30 - 17:00 Uhr unter der Telefonnummer +49 8654 58839 40 zur Verfügung.

Eine vorherige Registrierung im zentralen Registrierungsprogramm des Freistaates Bayern unter www.impfzentren.bayern ist erforderlich. Ein Impfstoffwechsel nach erfolgter Erstimpfung ist nicht möglich. Die Zweittermine finden in einem Abstand von 12 Wochen statt. Weitere Informationen zur Impfkampagne im Landkreis Berchtesgadener Land gibt es unter www.impfzentrum-bgl.de.

fb/red