weather-image
29°

Spanien: Konservative verlieren absolute Mehrheit

0.0
0.0
Rajoy
Bildtext einblenden
Ministerpräsident Mariano Rajoy bei der Stimmabgabe. Seine Partei hat einer Prognose zufolge kräftige Verluste erlitten. Foto: Sergia Barrenechea Foto: dpa

Madrid (dpa) - Spaniens Wähler strafen die zwei großen Traditionsparteien ab: Die konservative Volkspartei von Regierungschef Rajoy verfehlt die absolute Mehrheit um Längen, die Sozialisten erleiden ein Debakel. Wer die nächste Regierung bilden wird, ist völlig unklar.

Anzeige