weather-image
22°
Oberbürgermeister begrüßt Mädchen und Jungen aus Córdoba in Traunstein

Spanische Austauschschüler zu Gast im Rathaus

Seit zehn Jahren besteht zwischen dem Chiemgau-Gymnasium Traunstein und dem „Instituto Séneca“ in der spanischen Stadt Córdoba ein Schüleraustauschprogramm. Neben Ausflügen nach München und Salzburg sowie an die Chiemsee steht für die spanischen Schülerinnen und Schüler, die bei deutschen Gastfamilien wohnen, auch immer ein Besuch im Traunsteiner Rathaus auf dem Programm. Oberbürgermeister Christian Kegel begrüßte die spanischen Gäste im Alten Ratssaal und beantwortete eine Stunde lang deren Fragen. Reingard Stern, die den Schüleraustausch am Chiemgau-Gymnasium Traunstein organisiert, begleitet die Gruppe und hat den Gegenbesuch breits geplant: Vom 30. März bis 9. April werden 19 Schülerinnen und Schüler des Chiemgau-Gymnasiums Traunstein nach Córdoba reisen.

Anzeige