weather-image
11°

Sparkurs in der Verwaltung stellt Athener Regierung vor Zerreißprobe

Athen (dpa) - Die ersten Entlassungen im öffentlichen Dienst seit mehr als 100 Jahren stellen Griechenlands Regierung vor eine Zerreißprobe. Eine Ablehnung des Abbaus von 15 000 Stellen am späten Abend im Parlament könnte die Koalition von Ministerpräsident Antonis Samaras ins Wanken bringen. Begleitet wird die Zitterpartie von einem für morgen geplanten Besuch von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Pikant: Parallel zur Parlamentsabstimmung und Schäuble-Visite kocht die Diskussion über einen noch höheren Geldbedarf Griechenlands wieder hoch.

Anzeige