weather-image
12°

SPD-Spitze nominiert Schulz für Kanzlerkandidatur

Berlin (dpa) - Die SPD nominiert heute bei einer Klausurtagung in Berlin Martin Schulz als Kanzlerkandidaten und Parteichef. Nachdem Noch-SPD-Chef Sigmar Gabriel gesagt hatte, dass er den Europapolitiker Schulz für beide Posten will, verbesserten sich die Umfragewerte für die Partei. Nach Umfragen von ARD und ZDF kommt Schulz bei den Menschen ähnlich gut an wie Kanzlerin Angela Merkel von der CDU. Mit Spannung erwartet wird heute eine erste große Rede von Schulz zu inhaltlichen Schwerpunkten im Wahlkampf.

Anzeige