weather-image
17°

»Speed on Ice« im »Edelweiß« und WM-Party im »Aschi«

Berchtesgaden/Bischofswiesen (cw) – Gleich zwei Partys mit jeweils prominenten Gästen gab es am Samstagabend anlässlich der Bob- und Skeletonweltmeisterschaften im Talkessel. Der Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) veranstaltete zusammen mit Hotelier Thomas Hettegger (linkes Bild, rechts) eine »Speed on Ice Party« im »Edelweiß«. Über 300 Gäste erfreuten sich bei toller Musik der Max-Greger-Band eines angenehmen Abends. Sportwissenschaftler Dr. André Sander, BSD-Chef Thomas Schwab, Bobkonstrukteur Johannes Wallner und Eventmanager Robert Ackermann (linkes Bild, von links) hatten sichtlich Spaß bei der »Speed on Ice Party«. Auch bei der WM-Party im Aschauer Wirt hatten die Gäste eine Riesengaudi. Darunter waren mit dem Skeleton-Vize-Weltmeister von 2004, Florian Grassl und dem ehemaligen Bobanschieber von Manuel Machata, Florian Becke (rechtes Bild, rechts), auch zwei ehemalige Spitzensportler. (Fotos: Wechslinger)

 
Anzeige