weather-image

Spektakulärer Unfall zwischen Alonso und Räikkönen

0.0
0.0
Glimpflich
Bildtext einblenden
Der Ferrari musste an den Haken, Kimi Räikkönen konnte den Unfallort ohne Hilfe verlassen. Foto: Erwin Scheriau Foto: dpa

Spielberg (dpa) - Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen und McLaren-Rivale Fernando Alonso sind in der ersten Runde des GP von Österreich nach einem spektakulären Unfall ausgeschieden. Beide Fahrer konnten jedoch unverletzt aussteigen, nachdem sie mit hoher Geschwindigkeit von der Strecke abgekommen waren.


Der zweifache spanische Weltmeister Alonso war dabei mit seinem Auto schräg über dem Ferrari des Finnen die Leitplanke entlang geschliddert. Danach wurde der achte Saisonlauf am Sonntag in Spielberg durch das Safety Car einige Runden lang neutralisiert.

Anzeige

Details zur Strecke

Anzeige