weather-image
21°

«Spiegel»: Mehr Asylanträge von türkischen Diplomaten

Hamburg (dpa) - Die Zahl der türkischen Diplomaten und Militärangehörigen, die in Deutschland Asyl beantragen, wird größer. Wie «Der Spiegel» berichtete, liegen dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 262 Anträge vor. Noch sei über keinen davon entschieden worden. Dem Bericht zufolge überarbeitet das Bundesamt derzeit seine Leitsätze für die Türkei auf Grundlage einer Einschätzung des Auswärtigen Amts. Demnach gibt es «deutliche Anhaltspunkte für eine systematische Verfolgung vermeintlicher Anhänger der Gülen-Bewegung».

Anzeige