Spiegelstreifer – Unfallgegner fährt einfach weiter

Polizei
Bildtext einblenden
Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Bad Reichenhall –  Ein weißer Mercedes-Kleintransporter einer Firma befuhr am Mittwoch, 8. September, gegen 7.45 Uhr die Frühlingstraße in Richtung Marzoll. Zwei Häuser nach der Einmündung zum TÜV kam ein helles Fahrzeug mit Reichenhaller Kennzeichen entgegen und es kam zu einem Spiegelstreifer. Das Reichenhaller Fahrzeug fuhr weiter, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Das Fahrzeug war vermutlich beige oder grau und war in etwa so groß wie ein VW Golf.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Bad Reichenhall unter Telefon 08651/970-0 zu melden.

fb/red