weather-image
18°

Spielerberater: Kroos liegt kein Bayern-Vertragsangebot mehr vor

München (dpa) - Der wechselwillige Fußball-Nationalspieler Toni Kroos hat unabhängig von den Verhandlungen mit Real Madrid kaum noch eine Zukunft beim FC Bayern. Inzwischen liegt dem 24-Jährigen offenbar kein Angebot zur Verlängerung des noch bis 2015 laufenden Vertrages mehr vor. Kroos-Berater Volker Struth bestätigte das, wies aber Berichte zurück, wonach die Münchner ihre Offerte zurückgezogen hätten. «Ich weiß nicht, wie man ein Angebot zurückziehen soll, das Toni direkt abgelehnt hat», sagte Struth der dpa. Kroos ist sich nach übereinstimmenden Berichten mit Real einig.

Anzeige