weather-image
19°

Städtebund fordert Schlaglochgebühr für Lkw

Passau (dpa) - Städte und Gemeinden wollen, dass künftig eine Gebühr für Lastwagen fällig wird, weil diese die Straßen so stark belasten. Ein Lkw belaste die Straßen pro Jahr so viel wie etwa 10 000 Pkw. Deswegen halte er eine flächendeckende Lkw-Maut für erforderlich, von der auch die Kommunen profitieren müssten, sagte Gerd Landsberg, der Geschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes der «Passauer Neuen Presse». Die «Schlaglochgebühr» sei nötig, um dem schlechten Zustand der Straßen entgegenzuwirken.

Anzeige