weather-image
24°

Starkregen setzt Turnhalle, Wohnhaus und Straßen in Fridolfing unter Wasser

3.5
3.5
Bildtext einblenden
Foto: FDLnews/Lamminger

Fridolfing – Am Donnerstagabend ging über der Gemeinde Fridolfing ein unwetterartiger Regenschauer nieder. Die enormen Wassermengen riefen schließlich die Feuerwehr auf den Plan.


Nach dem ein Keller eines Wohnhauses und die örtliche Turnhalle einige Zentimeter unter Wasser standen, rückten die Feuerwehren Fridolfing und Pietling aus.

Anzeige

An den Eingangstüren der Turnhalle, die etwas tiefer liegt, stand das Wasser bereits bis zur Hohe der Türklinke. In der Turnhalle soll es sogar knapp ein halber Meter gewesen sein.

Die Feuerwehr pumpte rund um die Turnhalle das Wasser ab und leitete es ab. Auf einigen Straßen war durch den starken Regen eine bis zu zehn Zentimeter hohe Schicht an Kies von angrenzenden Feldwegen und Parkplätzen gespült worden.

FDLnews/Lamminger