weather-image
11°

Steffen im Vorlauf knapp weiter - Chinesin am schnellsten

London (dpa) - Doppel-Olympiasiegerin Britta Steffen hat sich bei ihrem ersten Einzelstart in London noch nicht in Medaillenform gezeigt. Die Weltrekordlerin schwamm im olympischen Vorlauf über 100 Meter Freistil in 54,42 Sekunden die 14.-beste Zeit. Daniela Schreiber belegte in 54,43 Sekunden den 15. Rang und kam ebenfalls knapp weiter. Als Schnellste zog die Chinesin Tang Yi nach 53,28 Sekunden in die nächste Runde ein. Die Halbfinal-Rennen finden am Abend statt.

Anzeige