Blaulicht
Bildtext einblenden
Foto: dpa

Stein fällt von Lkw und durchschlägt Windschutzscheibe

Traunreut – Leicht verletzt wurde eine Autofahrerin, als ein Stein die Scheibe ihres Wagen durchschlug. Der Stein war von einem Lkw gefallen.


Nach Angaben der Polizei fuhr eine 57-Jährige mit ihrem Ford am Donnerstagvormittag auf der Kreisstraße TS 42 von St. Georgen in Richtung Traunreut. An der Einmündung nach Weisbrunn bog ein Lkw-Fahrer nach rechts in Richtung St. Georgen in die Kreisstraße ein. Dabei verlor der Lkw einen Stein seiner Ladung.

Der etwa handballgroße Gesteinsbrocken durchschlug mittig die Windschutzscheibe des Ford. Die Fahrerin wurde durch die Glassplitter an den Händen glücklicherweise nur leicht verletzt, der Schaden an ihrem Auto beträgt etwa 2000 Euro.

Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Bei dem gesuchten Fahrzeug handelt es sich um einen Lkw mit oranger Lackierung. Zeugen, die zum Unfallhergang Angaben machen können, sollen sich mit der Polizeistation Traunreut unter Telefon 08669/8614-0 in Verbindung setzen.

fb