weather-image
11°

Steinbrück fordert Obergrenze für Dispozinsen

Passau (dpa) - Nach der Zinssenkung der EZB fordert SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück die Banken auf, auch die Dispo-Zinsen für die Kunden deutlich zu senken. Es werde Zeit für eine gesetzliche Zins-Obergrenze für Überziehungskredite, sagte Steinbrück der «Passauer Neuen Presse». Die Dispo-Zinsen sollten nicht mehr als sieben Punkte über dem Leitzins liegen. Auch die Linkspartei plädiert für eine Regelung per Gesetz. Die Banken müssten endlich die niedrigen Zinsen an die Kundinnen und Kunden weitergeben, forderte Parteichefin Katja Kipping in der Zeitung.

Anzeige